NABU Naturinsel Ramshausen

Bei bestem Herbstwetter startete am Samstag 14.10.17 der Arbeitseinsatz auf der NABU Naturinsel in Ramshausen. Viel gab es zu tun und mit 28 Händen ging es schnell voran. Zusammen wurde der Platz für das letzte Schild ausgewählt und schon ging es an die Arbeit. Zügig wurden die Apfelbäume der bestehenden Streuobstwiese mit Namensschildern versehen. Währenddessen wurde das Hinweisschild schon aufgestellt und die umgebrochene Wiese von den letzten Ästen des Sturmes befreit. Während die Kraniche zuerst nur zu hören waren, flogen am späten Vormittag mehrere Gruppen über die Köpfe der Helfer.

Gestärkt mit einem ausgiebigen zweiten Frühstück, machten sich dann alle daran, auf knapp 1000 m² eine Blühwiese auszusähen. Gemeinsam war das anschließende ziehen der Rolle ein leichtes. Als Erinnerung an den Arbeitseinsatz pflanzten die Ehrenamtlichen einen Apfelbaum (Topaz).