Willkommen beim NABU Bremervörde-Zeven

Hier finden Sie alle Infos rund um den NABU Kreisverband Bremervörde-Zeven. Was macht er eigentlich und wo liegen die Arbeitsschwerpunkte? An wen kann ich mich wenden? Wie kann ich selber aktiv werden und den NABU unterstützen? All diese Fragen werden hier beantwortet und durch aktuelle Informationen ergänzt.
Wir setzen uns ein für Erhalt und Pflege unserer heimischen Kulturlandschaft in ihrer Schönheit und biologischen Vielfalt, so z.B. im Amphibien- und Libellenschutz.

 

Wie Sie sich des weiteren für den Naturschutz engagieren können, lesen Sie unter Mitmachen


Orchideenweide

Gemeinschaftsprojekt des NABU Kreisverbandes erfolgreich abgeschlossen

Bild 1: Galloways; Bild 2: Gefleckte Fingerwurz - Fotos: ÖNSOR/H. Kohlhagen

In einem Gemeinschaftsvorhaben des NABU-Kreisverband Bremervörde-Zeven, der Stadt Zeven, des Naturschutzamtes Rotenburg und der Ökologischen NABU-Station Oste-Region (ÖNSOR), wurde zur langfristigen Pflege und Entwicklung des Naturschutzgebietes „Borstgrasrasen bei Badenstedt“ eine extensive Beweidung mit Gallowayrindern initiiert. Die Umsetzung der Maßnahme wurde durch eine finanzielle Unterstützung der Deutschen Postcode-Lotterie und des Landkreises Rotenburg ermöglicht. Nun konnte das Vorhaben abgeschlossen werden. Die Kooperationspartner ziehen eine positive Bilanz.

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter Mitmachen / Pflegemaßnahmen / Naturschutzgebiete


NABU Naturgarten-AG

Die Aktiven der NABU Naturgarten-AG. Foto: Peter Heyer, NABU OHZ
Die Aktiven der NABU Naturgarten-AG. Foto: Peter Heyer, NABU OHZ

Seit einem Jahr treffen sich Naturfreunde in der NABU Naturgarten-AG. Menschen zusammenzubringen, die einen Naturgarten pflegen wollen, aber vielleicht nicht immer wissen, wie sie es anpacken sollen, das war die Grundidee, als die AG im Garten der NABU Umweltpyramide gestartet ist. Inzwischen haben die Aktiven viel gemeinsam unternommen. Nähere Informationen finden Sie unter Mitmachen/Naturgarten-AG.

 

"Wir planen, die Naturgarten AG im nächsten Jahr für ein größeres Publikum zu öffnen“, so Renate Warren und Walter Lemmermann. „Dieses Jahr wollten wir herausfinden, wie das Interesse ist, das ist gelungen. Das Ergebnis ist sehr ermutigend.“ Es gibt schon Ideen für neue Aktivitäten in 2024. Mehr wird noch nicht verraten. Wer Interesse am Mitmachen hat, kann sich gerne melden unter nabu-brv-zeven@gmx.de

 


Neuer Leitfaden zur ökologischen Bauleitplanung

Die Gemeinden können und sollen im Rahmen ihrer Bauleitplanungen einen Beitrag zum Schutz unseres Klimas und zur Reduzierung des Artensterbens leisten. Hierfür bietet das Planungsrecht eine große Auswahl an „ökologischen“ Festsetzungen.


Der NABU-Kreisverband Bremervörde-Zeven hat dazu einen Leitfaden entworfen. Er will damit besonders den Ratsmitgliedern solche Festsetzungsmöglichkeiten aufzeigen, die zu mehr Nachhaltigkeit und Klimaneutralität in den Baugebieten führen können.

 

Unseren neuen Leitfaden finden Sie in Kurzform und in der ausführlichen Version als Download unter Verbandsbeteiligung.


Kreisverband fördert Umweltbildung für 100 Schulklassen

In der NABU Umweltpyramide erleben Kinder die Natur hautnah und erlebnisreich. Foto: Bettina Schroeder
In der NABU Umweltpyramide erleben Kinder die Natur hautnah und erlebnisreich. Foto: Bettina Schroeder

Der Kreisverband unterstützt die Umweltbildungsarbeit der NABU Umweltpyramide, die sich aus dem Projekt "Umweltbildung querbeet" heraus entwickelt und fördert die Besuche von 100 regionalen Grundschulklassen. Carsten Nitschke, seit Anfang des Jahres Geschäftsführer der NABU Umweltpyramide, ist hocherfreut über diese umfangreiche Unterstützung: „Geht man von 25 Kindern pro Klasse aus, wird Umweltbildung für 2500 Kinder unserer Region gefördert – großartig! Vielen Dank dafür!“ Er hofft, dass weitere Sponsoren langfristig diesem Beispiel folgen werden: „In die Bildung unserer Kinder zu investieren ist für alle lohnenswert, für die Kinder, die Gesellschaft und die Natur“ bedankt sich Carsten Nitschke noch einmal beim gesamten Vorstand des NABU Bremervörde-Zeven.

 

Weitere Informationen finden sie unter Aktuelles.