Willkommen beim NABU Bremervörde-Zeven

Hier finden Sie alle Infos rund um den NABU Kreisverband Bremervörde-Zeven. Was macht er eigentlich und wo liegen die Arbeitsschwerpunkte? An wen kann ich mich wenden? Wie kann ich selber aktiv werden und den NABU unterstützen? All diese Fragen werden hier beantwortet und durch aktuelle Informationen ergänzt.
Wir setzen uns ein für Erhalt und Pflege unserer heimischen Kulturlandschaft in ihrer Schönheit und biologischen Vielfalt, so z.B. im Amphibienschutz und auf naturschutzfachlich wertvollen Flächen..

 

Wie Sie sich des weiteren für den Naturschutz engagieren können, lesen Sie unter Mitmachen


Mitglieder-Werbung an der Haustür

Das aktuelle Werber-Team des NABU. Foto: Wesser
Das aktuelle Werber-Team des NABU. Foto: Wesser

In den kommenden Wochen führt der NABU in den sieben nördlichen Verwaltungseinheiten des Landkreises ROW eine Mitgliederwerbung für den NABU Kreisverband Bremervörde-Zeven durch. Das Werberteam ist an der NABU-Dienstkleidung zu erkennen und kann sich ausweisen. Da es sich um eine reine Mitgliederwerbung handelt, dürfen weder Spenden noch Bargeld angenommen werden. Selbstverständlich besteht bei einer Vereinbarung einer Mitgliedschaft auch ein Widerruftsrecht.

Bei Fragen oder Unsicherheiten können Sie sich gerne an den NABU wenden: 04761-71330 (NABU-Umweltpyramide) oder info@NABU-Bremervoerde-Zeven.de (NABU Kreisverband Bremervörde-Zeven).


Vogelkundler Robin Maares hält Vortrag zum Kiebitz

Am 24. April um 19.00 Uhr im Bürgerhaus Gnarrenburg

Kiebitz. Foto: NABU/K. Büscher
Kiebitz. Foto: NABU/K. Büscher

Seit über 50 Jahren wird in Deutschland durch den NABU der Vogel des Jahres gewählt. In diesem Jahr 2024 ist es der Kiebitz, der sich vom Charaktervogel zur gefä#hrdeten Art auf der Roten Liste entwickelt hat.

 

„Ich beschäftige mich sich seit langem sowohl haupt- als auch ehrenamtlich mit der heimischen Vogelwelt“, erläutert Ornithologe Robin Maares, „und da der Schutz von Wiesenvögeln den Schwerpunkt meiner Arbeit bildet, habe ich sehr gern die Einladung des NABU Kreisverbands Bremervörde-Zeven angenommen, mit einem Bildervortrag das Leben der Kiebitze gerade im Altkreis Bremervörde einmal genauer vorzustellen.“

 

Am 24. April um 19 Uhr wird Maares im Bürgerhaus in Gnarrenburg sein Kiebitz-Portrait in Wort und Bild vorstellen, wozu alle natur- und vogelkundlich Interessierten herzlich eingeladen sind.

Weitere Informatonen finden Sie hier.

 


Osteland erleben und verstehen

ÖNSOR eröffnet Ausstellung in der Sparkasse in Bremervörde

Eröffnung der Ausstellung, von links: Reinhard Lindenberg (AG Osteland), Renate Warren, Walter Lemmermann (NABU Bremervörde-Zeven), Sarina Pils, Hannah Kohlhagen (ÖNSOR), Volker Stahmann (Sparkasse ROW-OHZ), Eybe Schönteich (AG Osteland). Foto: ÖNSOR
Eröffnung der Ausstellung, von links: Reinhard Lindenberg (AG Osteland), Renate Warren, Walter Lemmermann (NABU Bremervörde-Zeven), Sarina Pils, Hannah Kohlhagen (ÖNSOR), Volker Stahmann (Sparkasse ROW-OHZ), Eybe Schönteich (AG Osteland). Foto: ÖNSOR

Die Ökologische NABU-Station Oste-Region (ÖNSOR) lädt zu einer Ausstellung über besondere Lebensräume der Osteregion ein. Die Wanderausstellung entstand im Zuge des Projektes „Osteland: Erleben – Verstehen – Schützen“ und wurde in Kooperation mit dem NABU Kreisverband Bremervörde-Zeven e.V., dem Landkreis Rotenburg (Wümme) sowie der Arbeitsgemeinschaft Osteland e.V. erstellt. Weitere Infos finden Sie hier.


Ausblick auf die Jahreshauptversammlung

V.l.: Renate Warren (2. Vors.), Walter Lemmermann (1. Vors.), Renate Tiedemann (ehemalige Kassenwartin), Dirk Israel (Schriftführer), Alexandra Entelmann (neue Kassenwartin). Foto: Volker Kullik
V.l.: Renate Warren (2. Vors.), Walter Lemmermann (1. Vors.), Renate Tiedemann (ehemalige Kassenwartin), Dirk Israel (Schriftführer), Alexandra Entelmann (neue Kassenwartin). Foto: Volker Kullik

Am Donnerstag, den 21. März, fand unsere Jahreshauptversammlung statt. Auf der gutbesuchten Veranstaltung wurde von Walter Lemmermann der Tätigkeitsbericht vorgestellt, bevor die NABU-Mitglieder ihren Vorstand neu wählten.  Einen ausführlichen Bericht über den interessanten Abend finden Sie unter Aktuelles 2024.


NABU Naturgarten-AG lädt zum Mitmachen ein

Naturgartenimpressionen - Foto: Renate Warren
Naturgartenimpressionen - Foto: Renate Warren

„Wir laden herzlich ein, bei uns mitzumachen!“ Das ist die Botschaft der Naturgarten AG an alle, die Lust auf mehr Natur auf dem eigenen Grundstück haben. Die Teilnahme ist kostenlos, es sind keinerlei Fachkenntnisse erforderlich, die Größe des Grundstücks ist unerheblich, und es ist auch nicht schlimm, wenn vielleicht nur in einem kleinen Eckchen des Hausgartens mehr Platz für Wildnis entstehen kann.

 

Interessierte, auch Nicht-Mitglieder, können sich gerne melden unter nabu-brv-zeven@gmx.de.

 

Nähere Informationen finden Sie unter Mitmachen/Naturgarten-AG