Der Landkreis blüht auf

Eine bunte Wiese im Garten ist ein wichtiger Beitrag zur Artenvielfalt. Foto: NABU / Eric Neuling
Eine bunte Wiese im Garten ist ein wichtiger Beitrag zur Artenvielfalt. Foto: NABU / Eric Neuling

 Der NABU Bremervörde-Zeven verschenkt ab jetzt an jeden, der Interesse hat, zertifizierte Regio-Saat von Rieger-Hofmann für eine Wildblumenwiese für den Garten. Es ist eine sehr artenreiche Blumenmischung mit nieder- bis hochwüchsigen Arten, von denen im Laufe der Jahre sich die für den jeweiligen Standort passenden etablieren werden. „Melden Sie sich bei uns, und wir schenken Ihnen hochwertiges Saatgut für bis zu 20 m²“, rufen wir zum Mitmachen auf.

 

Koordiniert wird dieses Projekt von Simone Kasnitz und Bettina Schroeder. Aber natürlich schaffen sie es nicht alleine: „Wir haben in der Vorbereitung für dieses Projekt schon zahlreiche Privatpersonen und Institutionen gefunden, bei denen die Menschen sich das Saatgut abholen können,“ sind beide begeistert.

 

Außerdem wird, um einen Überblick zu bekommen, wie „der Landkreis aufblüht“, eine dynamische Karte auf der Homepage des NABU Bremervörde-Zeven veröffentlicht, auf der mit der Zeit hoffentlich immer mehr „Blumen“ aufblühen werden.

 

Damit sowohl die Verteilung der Saat als auch der Aufbau der Karte funktionieren, braucht der NABU personenbezogene Daten – die natürlich datenschutzkonform behandelt und zu keinem anderen Zweck verwendet werden. Wer das Regio-Saatgut bekommen möchte, schreibt bitte eine Mail mit folgenden Infos: „Name, Postleitzahl, Ortschaft, Anzahl der Quadratmeter“ an info@NABU-Bremervoerde-Zeven.de.


Zwischenbilanz von 2022